from to
ical Google outlook Ausstellungen
Kirchgasse 8 4600 Olten Map

Kostbarkeiten aus der Sammlung der Stiftung für Kunst des 19. Jhs. und Werke aus der Museumssammlung geben sich ein Stelldichein

2. Juni bis 8. August (Finissage am Donnerstag vor der Oltner Chilbi!)

Vernissage: Samstag, 1. Juni, 18.30 Uhr

Die in Olten domizilierte Stiftung für Kunst des 19. Jahrhunderts ist seit ihrer Gründung 1990 eng mit dem Kunstmuseum Olten verbunden. Ihre Sammlung mit Zeichnungen, Druckgraphiken, illustrierten Büchern, Mappenwerken und Gemälden der Romantik findet im Nachlass des liberalen Revoluzzers Martin Disteli (1802–1844), der im Museum lagert, einen komplementären Bezugspunkt. Gemeinsam setzen die sich ergänzenden Bestände auf dem Gebiet von Kunst, Kultur und Geschichte des 19. Jahrhunderts einen Akzent von internationaler Ausstrahlung. Nachdem die ursprünglich im Museum beheimatete Stiftung vor Jahren eigene Wege gegangen ist, wird für die Zukunft wieder eine engere Zusammenarbeit angestrebt. Diesem Wunsch verleihen wir mit einer gemeinsamen Ausstellung Ausdruck. Sie präsentiert Schätze aus Stiftungsbesitz in Kombination mit Werken aus der Museumssammlung in thematischen Konstellationen, die wichtige Diskussionsfelder der Zeit nach 1800 umreissen.