from to
ical Google outlook Ausstellungen

Vernissage:

Mittwoch, 22. Mai 2019, 19.00 Uhr
Musikalische Umrahmung durch den Kinderchor der Kreisschule HOEK, Leitung Sonja Gerber
Anschliessend Apéro für alle

Dauer der Wechselausstellung: 26. Mai bis 16. Juni 2019
jeweils am Sonntag von 13 bis 17 Uhr

Korb- und Flechtwerkgestalter – ein traditionsreiches Handwerk: Obwohl der Beruf des Korb- und Flechtwerkgestalters zu den ältesten der Welt gehört, wurde die Interessengemeinschaft Korbflechterei Schweiz erst im Jahr 1989 von einer neuen Generation von Korbflechter/-innen gegründet. Die IGK SCHWEIZ setzte sich zum Ziel, die Ausbildung zu verbessern und den Erfahrungsaustausch zu ermöglichen. Heute präsentiert sich das traditionelle Handwerk in Architektur, Aussenraumgestaltung, Möbelbau und – wie eh und je – mit Körben. Nicht selten entstehen durch Arbeitsgemeinschaften mit anderen Berufsleuten aus dem Holz- und Metallbaubereich spannende Objekte.

Zum Anlass ihres Verbandsjubiläums zeigen sieben Mitglieder in der diesjährigen Frühlingsausstellung Arbeiten aus ihrem vielfältigen Schaffen: Tony Bucheli, Langenthal; Monika Künti, Wahlendorf; Therese Leutwyler, Thun; Nadine Meier, Pratteln/Zürich; Urs Schwarz, Aeschau; Salome Steinmann, Undervelier; Kristin Ströbel, Almens. Gezeigt werden neben traditionellen Körben aller Art auch Stuhlgeflechtsmuster und Stühle, Lampen und Hängeleuchten, Dekorationsgegenstände und weitere kunstvolle Geflechte. Besucherinnen und Besucher können die Ausstellenden beim Flechten beobachten und erfahren mehr über Aktivitäten und Berufsbildung.

Am Sonntag, 9. Juni 2019 wird Frau Nadine Meier vor Ort ein Aussenobjekt flechten.

http://www.museum-wasseramt.ch/

Ausstellungsflyer